Mineral Formula plus


Heutige Menschen haben oft ein grösseres Defizit an Mineralien als an Vitaminen durch die hohe Beanspruchung im heutigen Alltag.
Zutaten: Calcium, Magnesium, Magnesiumcitrat, Magnesiumoxid, Kalium, L-Glutamin, L-Methionin, Zink, Cholecalciferol/Vit. D3, Silicium, Mangan, Selen, Natriumselenit. Mineralien-Supplement gehört heute zum täglichen MUSS!

 

Wo benötigt der Körper Mineralien?

  • Das Skelett enthält ca 1 kg Kalzium, das sind ca 99% des gesamten Kalziumanteiles.
  • Wichtiger Faktor innerhalb des Blutgerinnungs-Systems.
  • hohe Hirnaktivität benötigt hohe Mineralienzufuhr!
  • Um das funktionieren der Herzmuskulatur optimal in Balance zu halten, wird Kalzium benötigt nebst verschiedenen weiteren komplexen Substanzen. Um die Stabilität resp. das harmonische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, dazu gehört auch Magnesium, Natrium, Kalium
  • Zur Regulation der Reizleitungen zwischen den Nervenzellen
  • Alle Nervenimpulse, Nervensignale sind angewiesen auf Kalzium resp. auf eine ausbalancierte Mineralien-Versorgung
  • Ist die Zellteilung beeinträchtigt, läuft der Alterungsprozess des gesamten Organismus schneller ab, d.h. Organe, Blutgefässe, Skelett...
  • Die Blutbildung, vorallem das Hämoglobin, benötigt Mineralien

TiPP
Milchprodukte sind reiche Kalziumlieferanten, sollten aber nicht zuviel eingesetzt werden, denn in der Kuhmilch ist das Verhältnis Kalzium-Magnesium für den Menschen sehr ungünstig und auch der Proteingehalt stimmt nicht mit der menschlichen Protein-Balance zusammen.

 

Um heutigen anspruchsvollen Situationen, privat oder beruflich, vitaler begegnen zu können, starten Sie mit dem Life Future Solution-Programm, vorallem mit Vitalstoffen dazu gehören als Basis die Mineralien,. Damit sind Sie auf der sicheren Seite der Gesundheit und werden weniger mit psychischen oder physischen Krankheitsfolgen attackiert. Bitte lassen Sie sich Ihr persönliches Vital-Programm durch uns zusammenstellen.

 

NATUR DIE HILFT - OHNE NEBENWIRKUNGEN


Tipps als Einsatzgebiete:

  • Osteoporose, Skelettveränderungen, Alterungsprozess
  • Übersäuerung, Vorsorge im Säure-Basen-Gleichgewicht
  • Vorbeugung und unterstützende Wirkung bei Ablagerungen in Blutgefässen
  • Hautelastizität, unterstützende Wirkung für die Rückbildung der Haut bei grosser Gewichtsreduktionen
  • Leistungssteigerung bei Ausdauersportler
  • Überreaktionen, Ausrasten, Ausflippen - gestresstes Nervensystem
  • PerfectAging – Gesundheitsvorsorge auf höchstem Niveau
  • Depressionen - oft fehlen Mineralien
  • Neurodermitis, Ekzeme, Juckreiz, Psoriasis, Akne   
  • Stärkung des Bindegewebes, Falten, Cellulite, Wundheilung, Haarausfall, brüchige Nägeln, Gelenkserkrankungen., Bandscheibenverschleiss...

noch mehr Informationen:

TiPP: Leben Sie mehr in der täglichen Freude, ärgern Sie sich nicht so sehr über andere Menschen...dadurch geht alles schon viel besser!!

 

WISSEN Übersäuerung – ein zentrales Problem unserer Zivilisation
In dieser zivilisierten Welt leiden Millionen von Menschen an permanenter Übersäuerung ohne es zu Wissen, d.h. sie sind konstant in der Überforderung. Der Mensch ist von Natur aus nicht dazu "programmiert", er wird langfristig krank. Die dadurch entstehenden Krankheiten werden von der Medizin meist nicht damit in Verbindung gebracht. Doch dieser Raubbau an Mineralien entsteht über eine längere Zeit durch zu hohe Anforderung an sich selbst und z.B.über Elektrosmog-Belastung durch PC-Arbeiten, Energiesparlampen, TV-Bildschirm, elektronische Geräte, Alkohol, Medikamente, Fast Food, Bewegungsmangel an frischer Luft, Leben in Grosstädten oder direkt an stark frequentierten Strassen

Nur ph-Werte zwischen 6,8 und 7,8
sind mit dem menschlichen Leben vereinbar. Das ist die engste Spanne aller Gleichgewichte im Körper. Die normale Blutfunktion findet im Bereich von 7,36 und 7,44 statt. Bei einem ph-Wert unter 7,1 tritt Acidose (= Stoffwechselerkrankung aufgrund von Übersäuerung) ein. Der menschliche Körper ist von Natur aus eher basisch als sauer.